Neues zum Tarifvertrag für stud. Hilfskräfte

Die für die Hilfskräfte verhandelnde Tarifkommission berichtet aus den Verhandlungen:

“Liebe Kolleg*innen,

in der zweiten Verhandlungsrunde zu einem neuen Tarifvertrag für studentische Beschäftigte am 11. Mai 2017 stand die Lohnfrage im Vordergrund. Die Hochschulen legten uns ein Angebot vor, das auf eine Lohnerhöhung von 4 % hinauslaufen würde.

Statt 10,98 Euro pro Stunde würden sie 11,42 Euro zahlen. Um den Reallohnverlust seit unserer letzten Lohnerhöhung auszugleichen, müssten es 14 Euro sein. Darüber hinaus bieten sie an, die Abschlüsse im TV-L (dem Tarifvertrag der übrigen Hochschulbeschäftigten) künftig auf uns zu übertragen. Dort wird regelmäßig über Lohnsteigerungen verhandelt und das Ergebnis bekämen wir dann auch, z. B. 2,35 % im nächsten Jahr. Dafür möchten sie, dass wir unsere Forderung nach einem Weihnachtsgeld fallen lassen. Auch bei fast allen übrigen unserer Forderungen haben die Hochschulen Ablehnung signalisiert.” (Quelle: tvstud.berlin)

Den kompletten Text findet ihr hier.

Der AStA sucht neue Referent*innen

Ende Mai 2017 wählt das Studierendenparlament 3 neue Referent*innen.

Ab sofort könnt ihr euch für die Referate

  • Hochschulpolitik/Semesterticket
  • Kommunikation/eigenart
  • Soziales

bewerben.

Die kompletten Ausschreibungstexte findet ihr hier.

Aktionstage zum TVStud III

“Alle Kopierer stehen still, wenn dein starker Arm es will!“
Auftakt zum studentischen Arbeitskampf an den Berliner Hochschulen

3. Mai 2017 | 16 Uhr | Senatssaal HU Berlin

https://tvstud.berlin/2017/04/aktionstage-mai-2017/

Stellenausschreibungen im Semesterticketbüro

Wir suchen zum 1.10.2017 zwei neue Mitarbeiter*innen im Semesterticketbüro

 

Was macht das Semesterticketbüro?

Das Semesterticketbüro bearbeitet Anträge auf einen Zuschuss zum Semesterticket, den Studierende stellen, wenn sie sich das Ticket nicht leisten können. Außerdem befreien wir Studierende von der Beitragspflicht zum Semesterticket, wenn diese sich bspw. studienbedingt nicht in Berlin aufhalten, krank oder im Urlaubssemester sind. Die Arbeitsweise entspricht in etwa der des BAFöG-Amts. Du arbeitest im gemeinsamen Büro mit Kolleg*innen des AStA der TU Berlin.

Den kompletten Ausschreibungstext findet ihr hier.

Neue Sitzungszeiten

Die Sitzungen in der Vorlesungszeit des SoSe 2017 finden montags um 10.00 Uhr statt.

Am letzten Montag eines Monats finden die Sitzungen um 18.00 Uhr statt.

Nur auf den Sitzungen am Monatsende können Projektanträge gestellt werden. Für Projektförderungen meldet euch bitte vorher unter soziales@asta-udk-berlin.de.

Ausschreibung Vernetzungsreferat

Das Referat ist zum 1. Mai 2017 zu besetzen. Wir suchen Dich, um gemeinsam mit den fünf weiteren Referent*innen im Allgemeinen Studierendenausschuss

(AStA) die Studierendenschaft der UdK Berlin zu vertreten. Die Amtszeit beträgt ein Jahr, Wiederwahl ist möglich.

Die Aufgaben des Referats sind:

  • Vernetzung der Fachschaftsräte, des Studierendenparlaments – (StuPa) und des AStA untereinander

  • Hilfe bei der Arbeit der Fachschaftsräte

  • Durchführung der Fachschaftsrätekonferenz (FSRK)

  • Betreuung studentischer Vertreter*innen in den Hochschulgremien

  • Anbieten von Informationsveranstaltungen zur Hochschulpolitik und studiengangsübergreifenden Workshops, Präsentation des AStA bei Erstsemesterveranstaltungen

  • Werben von Studierenden für hochschulpolitisches Engagement

  • Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen und Vertretung des AStA in den Gremien der UdK

  • Teilnahme an öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen

  • Betreuung des AStA-Newsletter

Die Anforderungen an die Stelle sind:

  • Interesse an den verschiedenen Studiengängen sowie hochschulpolitischen Strukturen der UdK

  • Bereitschaft zum Lesen und Verfassen juristischer Texte (Satzungen, Gesetze etc.)

  • Fähigkeit zur Mediation und Kommunikation

  • Teamfähigkeit in einem demokratisch operierenden Gremium

Für Deine Tätigkeit im AStA erhältst Du für 40 Stunden im Monat eine angemessene Entschädigung. Du bewirbst Dich persönlich auf der Sitzung des StuPa im April 2017.

Sende Deine Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf, max. 2 DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 15. April 2017, an stupa@asta-udk-berlin.de.

Bei Interesse und Fragen kannst Du Dich auch gerne an den jetzigen Referenten Benjamin wenden: vernetzung@asta-udk-berlin.de. Die Wahl erfolgt auf der Sitzung des Studierendenparlaments der UdK im April 2017, genauer Zeitpunkt und Ort werden dir mitgeteilt.

Bewirb Dich für den AStA der UdK Berlin! Wir freuen uns auf Dich!