Ausschreibungen

Das Studierendenparlament wählt die Mitglieder des AStA. Bewerbungen für die Referate sind an den StuPa-Vorsitz zu senden. Die Bewerbungsunterlagen sind ein tabellarischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben. Beides sollte 2 DIN A4-Seiten nicht überschreiten und als PDF-Dokument gesendet werden.
Bewerbungen werden bis zum Zeitpunkt der StuPa-Sitzung, auf der gewählt wird, entgegengenommen. Die persönliche Vorstellung der Kandidierenden auf der Sitzung ist erforderlich.

E-Mail: stupa@asta-udk-berlin.de

Momentan suchen wir im AStA Drei neue Mitglieder.

Für deine Tätigkeit im AStA erhältst du für ca. 40 Stunden im Monat eine angemessene Aufwands- entschädigung. Sende deine Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf als PDF, max. 2 DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 19. Januar 2019 an stupa@asta-udk-berlin.de.
Bei Interesse und Fragen kannst du dich auch gerne unter derselben Adresse an den Vorsitz des Studierendenparlaments wenden.

Du bewirbst dich persönlich auf der Sitzung des StuPa am 23. Januar 2019 um 18 Uhr im Medienhaus, Raum 5 (Grunewaldstr. 2-5, 10823 Berlin). Die Wahl erfolgt dann direkt auf der Sitzung.

1. Referat für Personal

Aufgabengebiete
• Vertretung und Beratungsstelle für beschäftigte SHKs der UdK Berlin
• Ausstellung von qualifizierten Arbeitszeugnissen auf Anträgen von SHK
• Durchführung von Schlichtungsverfahren zwischen SHKs und deren Beschäftigungsbereich
• Einberufung einer Personalversammlung für SHK pro Semester
• Auswertung einer Statistik über die Anzahl und Stundenumfang aller beschäftigen SHKs pro Semester sowie über deren Genderverhältnis und Staatsangehörigkeit
• Besprechung der Umsetzung des Vertrages bzw. Einzelfälle mit der Dienststelle pro Semester

Anforderungen
• verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
• diplomatisches Gespür und verhandlungssicheres Auftreten
• verpflichtende Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen in der Vorlesungszeit (während der vorlesungsfreien Zeit alle 2 Wochen),
• verpflichtende Teilnahme an den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK als
• Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen
 


 
2. Referat für Soziales

Aufgabengebiete
• Beratungen der Studierenden bezüglich sozialer Fragen und Finanzierungsmöglichkeiten (z.B BAföG, Stipendien, Wohngeld, etc.)
• Bearbeitung der gestellten Sozial- und Projektanträge
• Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen in der Vorlesungszeit (während der vorlesungs- freien Zeit alle 2 Wochen), den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
• Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen

Anforderungen
• besonderes Gespür für soziale Notlagen sowie Hilfsbereitschaft
• sehr gute Kenntnisse der deutschen und idealerweise auch englischen Sprache

 

3. Referat für Interkulturelles und Antidiskriminierung

Aufgabengebiete
• besondere Interessensvertretung für alle von Diskriminierung betroffenen Studierenden
• Beratung und Vermittlung sowie Zusammenarbeit mit allen betreffenden Stellen
• Erstellung von Infomaterial und Veranstaltungen
• Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen, den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK, sowie Beschäftigung mit aktuellen hochschulpolitischen Themen
• Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen
• Zugang zu Partizipation an hochschulpolitischen Strukturen für Studierende erleichtern
• Abbau von sprachlichen und strukturellen Barrieren
• Hilfestellung bei Visafragen


Anforderungen
• Kenntnisse über Diskriminierungsstrukturen und deren intersektionalen Kontext in den Bereichen: internationale Studierende, Geflüchtete, Migration, Geschlechter, LGBTQIA+,
Formen von Behinderung, sozioökonomischer Hintergrund oder Millieu etc.
• Kommunikationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Problemlösung
• Mehrsprachigkeit ist von Vorteil