Aktuelle Ausschreibungen

Auf der StuPa-Sitzung am 22.11.2017 werden gewählt:

Referat für Finanzen: https://www.facebook.com/astaudkberlin/photos/a.1014905671986553.1073741829.447840155359777/1219148231562295/?type=3&theater

Referat für Hochschulpolitik: https://www.facebook.com/astaudkberlin/photos/a.1014905671986553.1073741829.447840155359777/1219148234895628/?type=3&theater

 

Ausschreibung
Referat der Finanzen
Das Studierendenparlament (StuPa) besetzt das Referat im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA)
für den Verantwortungsbereich Finanzen. Wenn du an der Universität der Künste Berlin studierst, noch
mindestens ein Jahr an der Hochschule immatrikuliert bist und flexibel Zeit hast, kannst du dich gerne
bewerben.
Amtperiode: ab 1. Dezember 2017 für 1 Jahr
Aufgabengebiete:
Das Finanzreferat ist zuständig für die Erstellung und Überwachung der Haushaltspläne der
Studierendenschaft, die laufenden Geldgeschäfte des AStA sowie die Budgetierung und Koordinierung
der Fachschaftsgelder. Es ist Schnittstelle zwischen Studierendenvertretung und dem Haushaltsreferat
der zentralen Universitätsverwaltung der UdK. Zusätzliche Aufgaben sind:

・ Teilnahme an den wöchntlichen AStA-Sitzungen, den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
・ Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen

Anforderungen:
・ Fähigkeit zur Problemlösung und selbstständigem Arbeiten
・ keine Angst vor dem Umgang mit Zahlen und Gesetzestexten
・ Kommunikationsbereitschaft und Diskussionsfähigkeit
・ Absolute Verlässlichkeit und sehr vertraulicher Umgang mit sensiblen Daten

Für deine Tätigkeit und dein Engagement im AStA erhältst du für ca. 40 Stunden im Monat eine
angemessene Entschädigung und wirst von deiner Amtsvorgängerin intensiv eingearbeitet.
Du bewirbst dich persönlich auf der Sitzung des StuPa am 22. November 2017 um 18.30 Uhr, der Ort
wird dir noch mitgeteilt. Sende deine Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf als PDF, max. 2
DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 18.11.2017, an stupa@asta-udk-berlin.de.
Bei Interesse und Fragen kannst du dich auch gerne unter der selben Adresse an den Vorsitz des
Studierendenparlaments wenden.
Die Wahl erfolgt direkt auf der Sitzung des Studierendenparlaments. Die Amtsinhaberin stellt sich zur
Wiederwahl.

 

Ausschreibung
Referat für Hochschulpolitik
Das Studierendenparlament (StuPa) besetzt das Referat für Hochschulpolitik im Allgemeinen
Studierendenausschuss (AStA). Wenn du an der Universität der Künste Berlin studierst, noch
mindestens ein Jahr an der Hochschule immatrikuliert bist und flexibel Zeit hast, kannst du dich
gerne bewerben.

Amtsperiode: ab 1. Dezember 2017 für 1 Jahr

Aufgabengebiete:

・Aktives und kritisches Verfolgen aktueller Entwicklungen/Veränderungen in der
Studiengebührendebatte, der Hochschulfinanzierung, der Hochschulvertragsverhandlungen und der
demokratischen Strukturen der Hochschulorganisation
・Kooperation mit den Studierendenvertretungen, v. a. in Berlin, aber auch auf überregionaler Ebene
(Landes- und Bundesastenkonferenz) sowie mit außeruniversitären Gruppen
・ Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen, den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
・ Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen

Anforderungen:

・ Interesse und Verständnis von hochschulpolitischen Strukturen und politischen Prozessen
・ Flexibilität und Selbstorganisation
・ Rhetorische Fertigkeiten und Kritikfähigkeit sowie Team- und Konfliktfähigkeit
・ Engagement über die unmittelbaren persönlichen Interessen hinaus

Für deine Tätigkeit im AStA erhältst du für ca. 40 Stunden im Monat eine angemessene Entschädigung
und wirst von deiner Amtsvorgängerin intensiv eingearbeitet.
Du bewirbst dich persönlich auf der Sitzung des StuPa am 22. November 2017 um 18.30 Uhr, der Ort
wird dir noch mitgeteilt. Sende deine Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf als PDF, max.
2 DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 18.11.2017, an stupa@asta-udk-berlin.de.
Bei Interesse und Fragen kannst du dich auch gerne unter der selben Adresse an den Vorsitz des
Studierendenparlaments wenden.
Die Wahl erfolgt direkt auf der Sitzung des Studierendenparlaments. Die Amtsinhaberin stellt sich zur
Wiederwahl.